Seit drei Jahren wird das Waldbad Geschwenda von vielen Helfern, Firmen und Unterstützern mit Hilfe zahlreicher Spenden und in über 4.000 gemeinnützigen Arbeitsstunden erhalten, saniert und erneuert. Wir haben in diesem kurzen Zeitraum sehr viel erreicht und unsere Arbeit hat bereits Früchte getragen. Das Waldbad dient den Bürgern als Ort im Grünen, zum frische Luft tanken und als sozialer Anlaufpunkt. Die nachfolgenden Veranstaltungen finden bereits regelmäßig am Waldbad statt:

  •  Das sanierte Kinderbecken wird regelmäßig genutzt durch:
    • Grundschule und Hort Geschwenda
    • Regelschule Gräfenroda - Ferienspiele
    • Kindergarten Geschwenda
    • Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder
    • Familien aus Geschwenda und Umgebung
  • Jährliche Ostereier-Suche für die Kleinen organisiert durch den Verein
  • Ostereier-Überraschung durch den Vorstand für die Kinder im Kindergarten
  • Rückenschule und Gymnastik
  • Herzsportgruppe des Ilmkreises
  • Schuljahresabschluss der 1. Klasse der Grundschule Geschwenda
  • Schuljahresabschluss der 7. Klasse der Regelschule Geraberg
  • Waldweihnacht organisiert durch die Vereine des Ortes

Unser großes Ziel ist die vollständige Sanierung des Waldbades, um dieses inklusive dem großen Becken wieder für die Bürger zur Verfügung zu stellen. Diesem Ziel widmen wir unsere ganze Kraft und freuen uns über jegliche Unterstützung bei unserem gemeinnützigen Engagement.